Legends of Aria – das neue Ultima Online?

Legends of Aria

Legends of Aria Logo1997 kam eines der ersten mmo Spiele nämlich „Ultima Online“ auf den Markt und begeisterte Millionen von Spielern. Was das Spiel aber so berühmt gemacht hat, war die Möglichkeit eine eigne Welt zu erstellen und diese komplett anzupassen und zu verändern. Noch heute wird Ultima Online trotz des veralteten Gamedsigns und der alten Grafik gespielt.
Legends of Aria verscuht in genau hier Fuß zu fassen. Das ganze Spielsystem ist aufgebaut wie damals Ultima Online, nur mit besserer Grafik.
Das Klassensystem
Andere MMOs wie World of Warcraft beruhen auf einem Klassensystem. Sprich, man wählt am Anfang aus mehreren Archetypen einen aus und entwickelt diesen dann im Spielt während der Zeit immer weiter. Ein Ausbrechen aus diesem Archetyp gibt es dann jedoch nicht, sondern ein Hexer bleibt ein Hexer und ei Krieger ein Krieger.
Bei Legends of Aria gibt es keine eigentlichen Klassen, sondern die Fähigkeiten eines Charakters hängen davon ab, welche Skills dieser steigert. So gibt es zum Beisiel die Fähigkeit, Tiere zu zähmen, welche jedesmal steigt, wenn diese angewendet wird. Möchte man eine Fähigkeit nicht steigern, so kann man diese abwählen.
Es ist aber in Legend of Aria nicht möglich, alle Fähigkeiten auf den Maximalwert zu steigern, sondern hier greift dann der Skillcap. Der Spieler muss sich also spezialisieren als Krieger, Handwerker, Zauberer oder auch Zähmer. Wenn er sich dann später doch umentscheidet, so kann er seine Fähigkeiten einfach vergessen und dafür andere erlernen.

Housing
Bei Legends of Aria kann man, wie auch schon bei Ultima online seine Häuser setzten, wo man sie möchte. Es sei denn es ist ein verbotenes Gebiet wie ein Dungeon oder eine bereits bestehende Stadt. Diese können dann selber eingerichtet werden, wobei ein Handwerker viele der Einrichtungsgegenstände selber herstellen kann.
Release
Vor kurzen wurde die 3. Alpha beendet und es steht noch nicht fest, wann das Spiel für die Große Masse erscheint. Auch ist ein Lauch auf Steam geplant, der laut Hersteller August 2017 erfolgen soll.
Wer möchte kann sich Legends of Aria bereits als Alphatester für ein Preis von 40€ ansehen. Da momentan aber keine offizielle Alpha läuft, kann zur Zeit nur auf den Community Server gespielt werden, von denen es aber bereits mehrere gibt.

Weitere Infos findet ihr hier

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu