Der Film High Life von Claire Denis führt den Zuschauer in eine Universum, welches in einem dauernden Orgasmus hängen geblieben zu sein scheint. Als der Film das seine Premiere feierte und die ersten Meinungen und Rezensionen veröffentlicht wurden, hieß es, dass viele Besucher den Saal verlassen hatten und diese den FilmZum Artikel

Das Unbekannte hat die Menschen seit jeher fasziniert, und wenn dann noch Abenteuer, Ruhm oder Reichtum hinzukommen ist dies ein weiterer Ansporn, etwas Außergewöhnliches zu wagen. Den Film von James Gray „The Lost City of Z“ – nach dem Buch von David Grann – kann man genau in diese SchubladeZum Artikel

Zum Original Film: Im Jahre 1973 kam der Film Westworld mit Yul Brynner in die Kinos und hat sich bis heute einen Kultstatus erhalten. Der Film gibt das wieder, was wohl jeder gerne möchte, nämlich in eine Fantasywelt einzutauchen. In diesen Falle ist diese jedoch nicht Virtuell, sondern existiert wirklich.Zum Artikel

Man stelle sich eine Zukunft vor, in der die Erde Überbevölkert ist und Lebensmittel ein Luxusgut sind. In Ernest Clines Erstlingswerk ist genau dies der Fall. Im Jahre 2044 haben  Wirtschaftskrisen, Kriege und häufige Naturkatastrophen die Erde so verändert, dass die meisten Menschen in Armut leben. Die Gute alte ZeitZum Artikel

Lange haben die Fans darauf gewartet. Doctor Who kehrt am Samstag um 19:40 auf die Bildschirme zurück. Jedenfalls auf der Englischen BBC ONE. Der Titel der ersten Folge heißt „The Magicians Apperentice“ In Deutschland müssen wir uns leider noch bis zum 3. Dezember gedulden, bis die 9. Staffel auch beiZum Artikel